KÄSESAHNE mit ERDBEEREN

Zutaten

1 Msp Backpulver

5 Stk Eidotter

5 Stk Eiklar

250 g Erdbeeren

250 g Magertopfen

100 g Mehl

250 g Quimiq

1 Becher Schlagobers

1 Pk Vanillezucker

1 Pk Vanillezucker

0.5 Stk Zitrone

150 g Zucker

100 g Zucker

Zubereitung

Die Dotter schaumig schlagen und nach und nach zwei Drittel des Zuckers mit Vanillezucker hinzugeben.

Diese Masse schlagen bis eine cremeartige Masse entsteht.

Das Eiklar zu steifen Schnee schlagen und mit dem restlichen Zucker zu der Masse hinzugeben. Das Mehl vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine runde Kuchenform geben und bei ca 180° C, 10 bis 15 Minuten backen und danach auskühlen lassen.

Für die Fülle das Quimiq glatt rühren und dann Magertopfen, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft dazugeben und gut vermischen. Nun das geschlagene Obers unterheben.

Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, schneidet man in horizontal einmal quer durch. Um die untere Hälfte der Torte gibt man den Tortenring und verteilt die Creme auf dieser Hälfte.

Die Erdbeeren waschen und in kleinere Stücke schneiden, diese werden dann auf der Creme verteilt und der zweite Kuchenteil daraufgelegt.

Die Torte muss nun einige Stunden im Kühlschrank fest werden. Zum Schluss mit Staubzucker bestreuen.

Related Posts

%d bloggers like this: